Von Hunde-Experten entwickelt

Hund bellen abgewöhnen - 10 Tage Trainingsplan

Mit diesem Training wirst du deinem Hund in nur 10 Tagen gesund und einfach das Bellen abgewöhnen. Von Experten entwickelt und von tausenden Hundebesitzern empfohlen!

In Kooperation

Hinweis:

Für wen und welche Situationen ist dieses Training geeignet? 

  • Für junge und ausgewachsene Hunde (auch für Welpen)
  • Dein Hund bellt andere Hunde an (z.B. beim Gassi gehen)
  • Dein Hund bellt bei Geräusche (z.B. Zuhause)
  • Bellen beim Türklingeln
  • Bellen wenn dein Besuch kommt
  • und vielen anderen Situationen...

Hunde bellen aus verschiedenen Gründen, die oft auf ihre natürliche Kommunikation und Instinkte zurückzuführen sind. Ein häufiger Grund für das Bellen gegenüber anderen Hunden ist das Bedürfnis nach territorialer Abgrenzung oder als Warnsignal, um potenzielle Bedrohungen zu melden. In der häuslichen Umgebung reagieren Hunde oft auf Geräusche wie Türklingeln, weil sie auf akustische Reize empfindlich reagieren und dies als potenzielle Bedrohung oder als Signal für Besucher interpretieren können.

 

Zusätzlich kann Bellen ein Ausdruck von Aufregung, Angst, Frustration oder sogar Langeweile sein. Hunde haben unterschiedliche Persönlichkeiten und reagieren daher unterschiedlich auf Reize. Einige Hunde sind besonders aufmerksam und neigen dazu, häufiger zu bellen, während andere ruhiger sind. Die effektive Kontrolle des Bellverhaltens erfordert daher eine gezielte Erziehung, um die Ursachen des Bellen zu verstehen und positive Alternativen zu fördern, die den Hund und sein Umfeld beruhigen können.

 

Wie das genau funktioniert, zeigen wir dir jetzt...

Schritt 1:

Vermeide diese Fehler 👎

  • Bestrafungen mittels Gewalt (Schlagen, Schreien)
  • Unrealistische Erwartungen (z.B. sofortiges Aufhören des Bellens)
  • Unzureichende Aufsicht (Keine Beachtung schenken)
  • Unerfahrene Methoden anwenden

Das Bellen deines Hundes abzugewöhnen erfordert Geduld und die richtige Strategie. Viele Hundebesitzer stehen vor der Herausforderung, das Bellverhalten ihres Vierbeiners zu kontrollieren, was oft frustrierend sein kann. Damit der Prozess effektiv verläuft und du deinen treuen Begleiter erfolgreich an die Regeln gewöhnst, ist es entscheidend, gängige Fehler zu vermeiden.

Mit unserem Training zeigen wir dir nicht nur einen bewährten Plan, sondern zeigen auch, wie du die typischen Fehler vermeiden kannst, die das Bellen deines Hundes verstärken können.

  • Achtung: Viele herkömmliche Methoden, die von unerfahrenen Trainern oder Ärzte empfohlen werden, können das Bellverhalten deines Hundes negativ beeinflussen. Wir zeigen dir, wie du deinem Hund gesund und mit einer praxis-erprobten Methode das Bellen in nur 10 Tagen abgewöhnst.

Die Hunde-Experten:

Hallo, das sind wir 🙋‍♂️

Tamara Wilms

Hunde-Expertin seit 2014

Ben Eilfeld

Hunde-Experte seit 2012

Manuela Kemper

Hunde-Expertin seit 2009

Wir, sprich Tamara, Manuela und Ben, sind erfahrene Hundetrainer mit einer Leidenschaft für die professionelle Ausbildung von Hunden. Unsere besondere Expertise liegt unter anderem im Bereich des Bellverhalten-Trainings, das wir über die Jahre hinweg immer stärker ausbauen konnten.

 

Über 8.000 Hundebesitzer durften wir in den letzten Jahren bereits dabei helfen und freuen uns, wenn wir auch dir heute helfen können. Wir wissen dass das Bellen deines Hundes sehr Nervenaufreibend sein kann, wichtig ist jedoch dass du ab sofort nicht mehr hektisch reagierst, sondern von uns einen genauen Plan in die Hand bekommst, mit dem du dich schon bald wieder auf die positiven Erlebnisse mit deinem Hund freuen kannst.


In enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Hundetrainern und Ärzten konnten wir unser Training stetig weiterentwickeln und sind heute an dem Stand, dass jeder Hundebesitzer, ob keine, wenig oder viel Erfahrung, in der Lage ist, seinem Hund das Bellen abzugewöhnen. Das Beste daran ist, dass du dieses Training bequem von Zuhause aus in deinen Alltag integrieren kannst. In der vertrauten Umgebung lernt dein Hund aus Erfahrung sowieso am besten und schnellsten.

 

Kein Stress und keine Verzweiflung mehr, sondern die positve Entwicklung deines Hundes fördern. 🤗

Schritt 2:

Der 10 Tage Bellen abgewöhnen Trainingsplan 🐶

Vor einigen Jahren noch, haben wir unseren Trainingsplan nur in unseren Gruppentrainings vor Ort und bei Partner-Schulen angewendet. In der Corona-Pandemie haben wir jedoch aufgrund der Regelungen und vorrübergehenden Schließung, unseren Trainingsplan mit zahlreichen Hundetrainern und Hundebesitzern geteilt und getestet. Da die Ergebnisse so überraschend positiv waren und jeder Hundebesitzer das Bellen seines Hundes auf Kommando nach nur 10 Tagen abgewöhnen konnte, haben wir uns dazu entschlossen unseren bewährten 10-Tage Trainingsplan mit allen wichtigen Regeln, Informationen und Schritt für Schritt Anleitung für alle Hundebesitzer als Ratgeber zur Verfügung zu stellen.


Ein großer Vorteil ist dazu, dass die häufige Wartezeit von knapp 4 Monaten auf einen freien Platz für ein Hundetraining mit unserem Trainingsplan ebenfalls wegfällt. Da wir aufgrund der hohen Nachfrage und unseren zeitlichen Ressourcen trotz der erweiterten Online-Trainings meist über 5 Monate im voraus ausgebucht sind, haben wir unser gesamtes Wissen und unseren bewährten 10-Tage-Trainingsplan in einem umfassenden Ratgeber zusammengefasst.


In den letzten Jahren konnten wir so über 8.000 Hundebesitzern erfolgreich dabei helfen, das Bellen ihrer Hunde abzugewöhnen. Das Beste daran? Du kannst das Training bequem von Zuhause aus durchführen, ohne die üblichen langen Wartezeiten und die Kosten von etwa 300-600€ für ein mehrtägiges Hundetraining bei uns oder in anderen Hundeschulen.


Deine Vorteile:

  • Sofort mit dem Training starten
  • Für alle Hunderassen geeignet
  • Auch für schwierige Hunde
  • Du sparst 300-600€ Trainingsgebühr
  • Sichere & gesunde Methode

Preis: einmalig 17,00€

statt 39,90€

oder...

Sofortiger Download nach Bestellvorgang - Auf allen Geräten verfügbar (Smartphone, Tablet, PC & Laptop)

ANGEBOT ENDET IN:

00000000days
00000000hours
00000000minutes
00000000seconds

Bewertungen:

© Die-Hunde-Schule.de